Parkendes Auto angefahren / Autofahrer besitzt keine Fahrerlaubnis

Parkendes Auto angefahren / Autofahrer besitzt keine Fahrerlaubnis

Am Donnerstag verließ ein Fahrer in Laupheim unerlaubt die Unfallstelle Polizeipräsidium Ulm (ots) – Er hatte in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 22.45 Uhr in der Mittelstraße ein parkendes Auto angefahren. An dem Toyota blieb Sachschaden in Höhe von mindestens 1000 Euro zurück. Vom Verursacher ist nichts bekannt. Nach einer Verkehrskontrolle am Montag in Laupheim laufen jetzt strafrechtliche Ermittlungen. Polizeipräsidium Ulm (ots) – Der 27-Jährige war in der Nacht mit einem Auto in der…

MEHR LESEN

Autorenlesung in der Stadtbibliothek Laupheim mit Ute Wegmann

Autorenlesung in der Stadtbibliothek Laupheim mit Ute Wegmann

Laupheim – Etwa 50 Schülerinnen und Schüler der Anna-von Freyberg-Grundschule erlebten am vergangenen Dienstag die Kinder- und Jugendbuchautorin Ute Wegmann live in der Stadtbibliothek. Im Gespräch mit den Kindern erzählte Ute Wegmann zunächst von ihren drei Berufen: Autorin, Redakteurin für Kinder- und Jugendbücher beim Deutschlandfunk und Regisseurin. Sie führte unter anderem Regie in einigen Lachgeschichten für „Die Sendung mit der Maus“ und schrieb das Drehbuch für den Kinderfilm „Sein erster Fisch“. Von der Drehbuchautorin zur…

MEHR LESEN

Neuschnee sorgte am Mittwochmorgen in der Region für starke Verkehrsbeeinträchtigungen

Neuschnee sorgte am Mittwochmorgen in der Region für starke Verkehrsbeeinträchtigungen

Umgestürzte Bäume und rutschige Straßen Polizeipräsidium Ulm (ots) – Das Polizeipräsidium Ulm verzeichnete ab 4 Uhr insgesamt rund 100 witterungsbedingte Einsätze. Insbesondere in den Landkreisen Biberach und Heidenheim, aber auch in den Höhenlagen des Alb-Donau-Kreises blockierten umgestürzte Bäume und herabgefallene Äste zahlreiche Straßen. Die Feuerwehren der Städte und Gemeinden konnten die meisten der Verkehrsbehinderungen und Gefahrenstellen schnell beseitigen. Dennoch kam es zu Staus unter anderem auch auf der A8 bei Hohenstadt und der A7 bei…

MEHR LESEN

Verein „Miteinander Lebenswert“ übergibt Sponsorenfahrzeug

Verein „Miteinander Lebenswert“ übergibt Sponsorenfahrzeug

Unter Beisein zahlreicher Gönner und der Bewohner des Wohnhauses für junge Menschen in der Gutenbergstraße übergab Elmar Dehler, der Vorstand des Vereines ein 9-sitziges Mehrzweckfahrzeug an die Betreuer und Bewohner des inklusiven Wohnprojektes in Laupheim. Mehr als 30 Sponsoren konnten für die Anschaffung eines Mehrzweckfahrzeuges gewonnen werden. Der gesponserte Transporter, ein Renault Master, ist seit kurzer Zeit täglich unterwegs. Er ist eine große Hilfe bei der Beförderung der jungen Menschen in den Bereichen Ausbildung, Sport,…

MEHR LESEN

Diebe schneiden Loch in Zaun – 43-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Diebe schneiden Loch in Zaun – 43-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Diebe schneiden Loch in Zaun – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag stahlen Unbekannte in Laupheim 20 Lastwagenreifen. Polizeipräsidium Ulm (ots) – Diese waren auf einem Firmengelände in der Biberacher Straße gelagert. Zum Abtransport der neuen Reifen dürften die Diebe einen größeren Transporter oder einen Lkw eingesetzt haben. Der Schaden beträgt einige tausend Euro. Die Polizei sucht Hinweise zu nächtlichen Verladearbeiten oder anderen verdächtigen Beobachtungen. Telefon Polizeirevier Laupheim: 07392/96300. 43-Jähriger bei Unfall schwer verletzt…

MEHR LESEN
1 2 3 75