Polizei sucht nach Beinahe Zusammenstoß Zeugen

Polizeipräsidium Ulm (ots) – Am Freitagmittag, gegen 15 Uhr, fuhr ein 55-Jähriger mit seinem weißen BMW auf der L265 von Laupheim nach Achstetten. Nach der Brücke über die B30 wurde er von einem Auto überholt, obwohl die Sicht durch eine Straßenkuppe erheblich eingeschränkt war. In dem Augenblick kam ein dunkles Auto entgegen, das fast bis zum Stillstand abbremsen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Das überholende Auto und der BMW bremsten ebenfalls stark ab und der Überholende scherte hinter dem BMW wieder ein. Die Ermittlungen zu dem rücksichtslosen Fahrer wurden anhand der abgelesenen Autonummer aufgenommen. Der Fahrer des entgegen kommenden dunklen Pkw wird gebeten, sich beim Polizeirevier Laupheim, Tel. 07392/96300, zu melden.